Von 360 zu PEP

Ein 360-Grad-Feedback-Bericht erlangt seine Bedeutung erst, wenn er für die persönliche Entwicklung genutzt wird.

  • Beurteilungsgespräche und Coaching-Sitzungen
    Die Herangehensweise im Gespräch ist wichtig, um gute Vereinbarungen zur persönlichen Entwicklung zu treffen.
  • PEP und Entwicklungsaktionen
    Die Vereinbarungen zur Entwicklung müssen zu spezifischen Aktionen zur Entwicklung führen. Es gibt vier Lernmethoden, die bei Kombination die besten Ergebnisse erzielen.
  • 360 in Schulungssituationen
    Wie sollte man einen 360-Grad-Feedback-Bericht in Gruppensituationen nutzen, die einen besonderen Ansatz erfordern? Das möchten wir hier beschreiben.